Recht bekommen

Nicht entmutigen lassen!

Ihr Kind hat Rechte

Zum Beispiel im Ringen um das Recht Ihres Kindes auf eine angemessene Beschulung sind Sie nicht alleine!  Wir sagen Ihnen, wo Sie Unterstützung für den Umgang mit Behörden finden können.

 

 Das Beratungsnetzwerk Habakuk...

... tritt für die Rechte von Kindern und Jugendlichen in Baden-Württemberg ein. Entwicklungen und Veränderungen in der Gesellschaft zeigen sich in der Situation von Kindern, Jugendlichen und Familien wie in einem Brennglas. Die "Initiative Habakuk" hat das Motto: "Rechte haben - Recht bekommen".

 

Die Initiative Habakuk stellt ein Beratungsnetzwerk von ehrenamtlichen Paten und Patinnen zur Verfügung, die sich in rechtlichen Fragen der Jugendhilfe auskennen. Im Sinne eines sozialen Verbraucherschutzes berät Habakuk Sie unabhängig, damit Kinder, Jugendliche und Familien die ihnen rechtmäßig zustehende Hilfe bekommen. Bei Konflikten mit Behörden wird vermittelt und im Einzelfall schleßt dies juristischen Beistand ein.

Hier finden Sie Hilfe in Ihrem Umkreis: Kontaktstellen in Ihrer Nähe »

Den Flyer der "Initiative Habakuk" finden sie hier »

Hinweis:
Das Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz e.V. hat für Fachleute eine Arbeitshilfe zur Eingliederung nach § 35 a SGB VIII veröffentlicht, die auf der Homepage kostenlos zum Download zur Verfügung steht. Die Lektüre ist durchaus auch für interessierte Eltern informativ!

Ferner verweisen wir auf  die Diplomarbeit von Frau Christina Gärttner mit dem Titel: "Ausgewählte kritische Aspekte bei der Umsetzung der Eingliederungshilfe für sellisch behinderte Kinder und Jugendliche am Beispiel Aufmerksamkeitsdefizi-/Hyperaktivitätsstörung". Die Diplomarbeit gibt einen hervorragenden Einblick in die Verwaltungspraxis und beleuchtet verschiedenste (sozial)rechtliche Aspekte.